Ihre Sicherheit im Straßenverkehr ist unser Anliegen


Letzte Meldung:
Hier finden Sie die Sieger des "10. Lüner Bike-Meisters 2015"

Wichtiger Hinweis:
Wie bereits in den letzten Jahren findet auch dieses Jahr in der ersten und der letzten Woche der Sommerferien ein Fahrradtraining in der Jugendverkehrsschule statt.

Weitere Informationen finden Sie hier!





Es gibt kein Recht auf zu schnelles Fahren, darauf weist der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hin. Geschwindigkeitskontrollen machen unsere Straßen nachweislich sicherer.
Das Tempo wird an Stellen mit auffälligem Unfallgeschehen überwacht oder im Umfeld von besonders schutzwürdigen Bereichen wie Schulen, Kindergärten oder Seniorenheimen. Überwachung ist keine Abzocke, sondern ein zentraler Bestandteil der Sicherheitsstrategie im Straßenverkehr. (Foto: DVR)
weiter.....